Herbstbier

Die Tage werden kürzer, die Bäume erstrahlen mit bunten Blättern noch einmal in ganzer Pracht, die Sonne steht tiefer und Reste von Nebelschwaden tauchen die Landschaft in ein zauberhaftes, unvergleichliches Bild.

Merkmale

Inspiriert von diesem Naturschauspiel hat Axel Kiesbye, Braumeister der Trumer Privatbrauerei, dieses einzigartige, obergärige Spezialbier entwickelt. Die Komposition aus verschiedenen Karamel- und Röstmalzsorten gibt dem Herbstbier seine Bernsteinfarbe und die spezielle Reinzuchthefe verleihen ihm sein charaktervolles, fruchtig-frisches Aroma. Reduziert in Alkohol- und Kohlensäuregehalt, naturbelassen und hefehaltig erfreut diese saisonale Köstlichkeit speziell die Gaumen jener Bierfreunde, die auf der Suche nach Alternativen und Abwechslung sind. Feinschmecker schätzen besonders die Harmonie dieser milden Bierspezialität mit den kulinarischen Genüssen des Herbstes.

Infos

Biertyp

Spezialbier

Alkohol

5,2 %

Stammwürze

12,5°

Trinktemperatur

7-9° Celsius

Kulinarische
Empfehlungen

  • Vollkommen naturbelassen erfreut diese saisonale Köstlichkeit speziell die Gaumen jener Bierfreunde, die auf der Suche nach Alternativen und Abwechslung sind.
  • Feinschmecker schätzen besonders die Harmonie dieser milden Bierspezialität.
Perfect Pour
Brauerei Führung
Brau dir was